Fotografien von Nico Frische

Samstag, 2. März 2013

Ganz groß mit der kleinen Pentax Q!

Heute habe ich mich mit der Q an ein paar Makroaufnahmen gemacht. Ein eigenes Makroobjektiv gibt es für das Q-System leider noch nicht.
Zum Einsatz kam deshalb, mit Hilfe eines Objektivadapters (Sony A auf PQ), das Tamron SP AF 60mm f2 Makro. Bei einem Cropfaktor von rund 5,6 ergibt das ein Makro mit einer Brennweite von 336 mm! Ein Stativ ist also Pflicht.
Bei wirklich guten Lichtverhältnissen, z. B. Sommer im Freien, könnte es auch gerade noch so ohne gehen.

Das 60er Makro sieht an der kleinen Q schon mächtig aus...

Beeindruckend wie stark man Details vergrößern kann...
Ich finde die Ergebnisse können sich sehen lassen.






Diese geniale Kombi muss ich auf jeden Fall mal im Freien testen. Ich kann mir gut vorstellen damit auch gut Insekten fotografieren zu können. Wird sich zeigen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen