Fotografien von Nico Frische

Sonntag, 10. Februar 2013

Be a Loyalist...Back to Pentax!

Vor eineinhalb Jahren war ich von Pentax auf Sony umgestiegen. Ich hatte dafür meine Pentax-Objektive versetzt und nur die K-x + Kit + 2 manuelle Objektive behalten (meine bessere Hälfte hatte darauf bestanden). Das war im nachhinein auch gut so, denn nun zieht es mich zu Pentax zurück.

Natürlich hatte ich mit der Sony auch meine schönen Zeiten und viele gute Bilder damit gemacht. Aber irgendwie habe ich gemerkt, dass die Bindung zu Pentax nie wirklich abreißen wollte.
Die Marke "Pentax" hat irgendwie einen Status, den die anderen Marken nicht erreichen werden.

YOU´RE A PENTAXIAN, A LOYALIST, DIE HARD

So das Motto des Pentax-Forums "www.pentaxians.de".
Passt zu mir. Ich war noch nie jemand, der dem Mainstream huldigt.

Kurzum habe ich mich also entschlossen, das Sony-Geraffel zu verkaufen.

Und um den Wechsel zu Pentax mehr Würze zu geben, habe ich in das investiert was das Pentax-System von den Mitbewerbern abhebt....in eines der Limited-Objektive...das DA 21mm f3.2 ltd.

Was soll ich sagen...ein Traum! Klein, leicht, top verarbeitet, tolle Abbildungsleistung....einfach schön damit Fotos zu machen.

Pentax K-x + DA 21mm f3.2 ltd.
Es wird wahrscheinlich nicht das einzige Limited in meiner Sammlung bleiben. Mich interessieren noch das DA35mm f2.8 Macro ltd. und das DA 15mm f4 ltd.
Das Pentax 10-17mm Fischeye könnte ich mir auch noch vorstellen.
Aber bis dahin ist erstmal Sparen angesagt und einiges an Wasser den Rhein runtergelaufen :-)

Ihr überlegt auch zu Pentax zurückzukehren? Nur zu...meine Segen habt ihr ;-)

Bilder, die ich mit dem neuen Schätzchen gemacht habe möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.















Kommentare:

  1. Glückwunsch zur Rückkehr. Bin gerade von pentaxians.de auf deinen Blog herübergewechselt. Den Drang zu den Limiteds verstehe ich, bin ihn aber selbst noch nicht konsequent gegangen (ich hatte für 1 Jahr das DA40), aber spiele wieder in Gedanken mit einem DA 70 oder DA 21 Limited. Sehr schön ist noch das FA 35 2.0. Und das Fisheye ist mein liebstes Objektiv, ist wirklich viel mehr als eine Spaßlinse.
    Grüße, Dirk (i-shoot-pef.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du dich hierher verlaufen hast :-)
      Ja, die Limiteds sind echt ne feine Sache. Klar, die Mitbewerber haben auch schöne Objektive, dann aber nur in groß und schwer.
      Auf Pentaxians.de habe ich deinen Beitrag zum Fisheye mit großem Interesse verfolgt inkl. der ganzen Beispielbilder. Seit dem steht es ganz oben auf meiner Wunschliste...Ich denke es erweitert die fotografischen Möglichkeiten enorm.
      LG Nico

      P.S. Dein Blog gefällt mir. Hab nur leider nichts gefunden, wie ich ihm direkt folgen kann. Aber über google+ geht´s ja auch ;)

      Löschen